Zuviel des Guten…

Januar 12, 2010

gehtlos

gehtlos

…und so schnell.

Ich habe nicht Mal Angefangen
und schon wirste sanft gegangen.

Toll, wie Mir sowas widerfährt.
Damit in EURER Welt wieder Ruhe kehrt.

So, passiert es jedem Licht
– nicht gesehen, vergiss Mal Nicht.

Traurig, werde ich beim Gedanken
und sehe sie wieder
– Meine eigenen Schranken.

Tolle Welt gefunden
– in der keiner spricht.
Ich drehe weiter meine Runden.
Auch, wenn keiner spricht.

ICH Brauche das nicht.
Ich geh in ein Licht,
wohin, dass sage ich nicht.

Gefühlt:
Genius gesehen,
Mißverstand siegt
– was habe ICH mir bloß Gedacht.
Alles verlacht.
Aus der Traum.

Danke

Werbung

Eine Antwort zu “Zuviel des Guten…”

  1. […] raus! Und was sagt das aus? Schief gewickelte DNA?! Ah, so, oh, Wow, und jetzt, was jetzt? Ihr solltet Beten gehen und hoffen, dat, vergesst es. Resetbutton wurde ausgelagert. Ich kann mein Bios per Knopfdruck […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: